YasminStößer

"HR inklusiver gestalten für mehr Vielfalt."

Stärken (CliftonStrengths©)

Einzelwahrnehmung|Einfühlungsvermögen|Kommunikationsfähigkeit|Verbundenheit|Strategie
10 Fragen an Yasmin Stößer
01

Seit wann bist du ein Teil der meHRsalz Crew und welcher Weg hat dich hergeführt?

Ich bin seit dem 15.09.2023 dabei. Mit einigen aus der Crew habe ich schon vor 10 Jahren mal als Entwicklerin zusammengearbeitet und habe der IT dann aber den Rücken gekehrt und bin in den sozialen Bereich gewechselt. Der Kontakt brach aber niemals ganz ab und als ich mich dann beruflich verändern wollte, haben wir festgestellt, dass das eventuell auch ganz gut mit der meHRsalz passen könnte.

02

Was sind deine Aufgaben bei der meHRsalz? Welche interne Rolle hast du?

Ich bin für das Backoffice-Management zuständig, unterstütze in verschiedenen Bereichen wie z.B. Personalmanagement, Buchhaltung und Einkauf. Weitere interne Themen sind DEI, Qartiermeisterei, Arbeitsschutz und Datenschutz.

03

Was macht dir an deinem Fachbereich am meisten Spaß?

Die Personalarbeit macht mir auf jeden Fall viel Spaß. Und ich freue mich auch, wenn ich mit meiner Arbeit die übrigen Crew-Mitglieder in ihren internen Rollen etwas entlasten kann.

04

Was unterscheidet die meHRsalz von anderen HR-Beratungen?

Jede Meinung zählt und wird berücksichtigt. Erfolge werden gegönnt und gefeiert ohne Konkurrenzdenken oder Neid – das habe ich selten bis nie so erlebt.

05

Wie erklärst du deinen Freund:innen oder deiner Familie, was du beruflich machst?

Dass ich Bürotätigkeiten in einer jungen Beratungsfirma mache.

06

Hast du deinen Lieblingsort/-gegenstand in unserem Büro?

Einen Lieblingsort habe ich so gesehen (noch) nicht, ich finde das Büro insgesamt sehr angenehm und komme sehr gerne zum Arbeiten hierher. Lieblingsgegenstände definitiv die Kaffeemaschine und theoretisch der Tischkicker – theoretisch deshalb, weil ich bisher noch niemanden dazu animieren konnte, mit mir zu kickern.

07

Wenn alles schiefgeht, was ist dein Plan B im Leben?

Gefühlt ist das jetzt schon Plan F ? Von daher würde ich wohl wieder zu Plan A-E zurückspringen.

08

Was hast du tagtäglich auf dem Ohr? Bist du eher der Podcast- oder Musikhörer:in?

Ist sehr situationsabhängig. Musik eher Punk/Metal/Hip-Hop lastig, Podcasts: Fest&Flauschig, Football Bromance, Gemischtes Hack, Doku-Podcasts wie z.B. Boys Club, Lederhosenkartell, Mafialand und den ein oder anderen TrueCrime Podcast.

09

Wenn du mal nicht tatkräftig unsere Crew und unsere Kund:innen unterstützt, was machst du am liebsten?

Ich reise sehr gerne mit dem Campingbus (oder nach Hamburg – meine absolute deutsche Lieblingsstadt), gehe gerne wandern und auf Konzerte oder Festivals.

10

Was willst du den Leser:innen noch mit auf den Weg geben?

„Das Geheimnis des Erfolgs ist anzufangen.“ (Mark Twain)